nikkin – for the teams

DIE ERSTE DEUTSCHE SPORTS COMMUNITY APP, DIE TEAMS, SPORTLER UND IHRE ANHÄNGER VERBINDET.

Sport begeistert Millionen, bringt Menschen zusammen, fördert die Gesundheit und macht Spaß. Allerdings konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf die Topteams und -spieler der beliebtesten Sportarten. Wie kann der Breitensport hier mithalten und mehr Anerkennung gewinnen? Auch der Breitensport hat viele Aktive und Anhänger, die jedoch noch über innovative und kreative Weise sensibilisiert werden müssen.

Der technische Fortschritt verändert unsere Kommunikationsgewohnheiten und Arbeitstechniken. Smartphones und mobile Endgeräte gehören schon lange zu unserem Alltag und werden in allen Lebensbereichen angewendet. Damit verändern sich auch die Erwartungen der Sportlerinnen, Sportler und Sportinteressierten an die Kommunikation der Vereine und Verbände. Auch im Sport wird heute erwartet, dass Information und Interaktion über mobile Endgeräte direkt zum Kunden kommen. Daher investieren immer mehr Vereine und Teams in moderne Apps, die auf den gängigen Smartphone-Betriebssystemen verfügbar sind.

Gleichzeitig ist jede Anwendung nur so interessant wie ihr Inhalt. Die reine Technologie reicht also nicht aus, auch wenn sie modern ist und gemeinsam genutzt werden kann. Die App muss Spaß machen und Interesse wecken. Eine Vielfalt an Informationen, Bildern oder Videos ist gefragt, damit die App für die Anwender eindrucksvoll ist und bleibt.

Hier setzt das Angebot von nikkin an. nikkin ist die erste deutsche Community App für den Breitensport, die Teams, Spieler und ihre Anhänger verbindet. Dabei fördert nikkin Teams, Spielerinnen und Spieler, indem die App den Teams die Möglichkeit bietet, mit deren Community ein einzigartiges Netzwerk aufzubauen. nikkin wendet sich insbesondere an den Breitensport, Behinderten- und Rehasport. Auch in Rand-Sportarten, eSports und Gaming sowie modernen Sportarten wie Drone Racing kann nikkin bedeutsam sein.

Lade Nikkin kostenlos herunter

Hol dir die kostenlose Version für iPhone, iPad und Android